Die neuen Reifen sind nun auf den Felgen, aber noch lange nicht am Roller.

Es wurde der MICHELIN Power Pure SC.

Für beide Reifen habe ich da kurz mal 117,84€ ausgelegt.

Die neuen Bremsbeläge für vorne schlagen sich auch noch mit 27,99€ zu Buche und die Bremsscheibe vorne mit 70,00 €.

Alles noch Reinigen und dann kann der Zusammenbau wieder beginnen.

Die neu gummierten Räder habe ich nun eingebaut.

Für das Hinterrad habe ich mir wieder mal ein einfaches Werkzeug gebaut, um den Drehmoment mit 105 NM auch auf die Schraube zu bringen. Auch der USB Stecker ist schon in die Verkleidung eingeschnitten.

Leider haben sich noch folgende neue Arbeiten aufgezeigt:

  • Ein neue Glühbirne vorne ist notwendig
  • Die Benzinleitung benötigt neue Klemmen - machen leider nicht ganz dicht.
  • Der Zündschlüssel ist abgebrochen -  zum Glück nicht im Zündschloss!



Und es fehlt natürlich noch immer die neue Sitzbank

Die neue Riemen und die Gewichte sind nun verbaut. Auch der neue Luftfilter. Alles wieder schön verschraubt.

Das Eigenbau-Blockierwerkzeug hat tolle Dienste dabei erwiesen und auch mein Drehmomentschlüssel.

Die erste Testfahrt zeigte gleich eine wesentliche Steigerung vom Durchzug und auch der Sound ist durch den Luftfilter ganz nett geworden.

Jedoch an der Endgeschwindigkeit zeigte sich noch keine Verbesserung.

Werde in den nächsten Tagen mal eine größere Düse versuchen.

Heute habe ich das Hinterrad ausgbaut, da ein neuer Reifen nötig ist.

Nach dem ich im Handbuch nicht schlau geworden bin, habe ich lange im Netz gesucht und bin dort auch nicht recht schlauer geworden, als das alle Teile die in der Nähe des Rades sind, demontiert werden müssen.

Angefangen beim Auspuff bis zum Kotflügel!

Und genau so war es dann. Das Rad ist nun ab und wird in den nächsten Wochen einen neuen Gummi bekommen.