Der Vergaser ist lediglich am Ansaugstutzen montiert und somit ständig starken Vibrationen ausgesetzt. Deshalb habe ich eine kleine Unterstützung in Form einer Gummiauflage angebracht.

Diese wurde von mir am Kotflügel fixiert und somit liegt der Vergaser mit dem Luftfilter etwas stabiler und ruhiger auf.

Im Gleichen Atemzug noch die 140er Düse (welche schon sehr gut funktionierte) auf die 135er getauscht - die Probefahrt dazu steht noch an.